­

Beiträge in unserem Gutschein-Blog

  • Frauentag 2017, Weltfrauentag, internationaler Frauentag 8. März 2017, Muttertag, die besten Geschenke zum Frauen Tag

Frauentag 2017: Geschenke und Aktionen für den 8. März – Coupons, Gutscheine, Angebote

Der internationale Frauentag 2017 ist am 8. März; und damit ihr für Frau, Freundin, Mama und Oma das passende Geschenk zum kleinen Preis rechtzeitig findet, haben wir hier wieder passende Aktionen, Coupons, Gutscheine und so weiter zusammengetragen. Ob Rabatt auf einen Blumenstrauß, WSV in Onlineshops oder Preisnachlass auf Elektronik: hier könnt ihr zugreifen und die [...]

27. Februar 2017|Blog, Festtage & Anlässe|0 Kommentare

Pluspunkte beim Onlineshopping mit Gutscheine

Einkaufen im Internet macht Spaß, geht schnell und bietet die Chance, zu sparen. Die Auswahl ist zudem riesig, denn Onlineshops florieren. Von einem einzigen Ort aus können zahlreiche Onlineangebote aus unterschiedlichen Läden, selbst aus weit entfernten Städten und fremden Ländern, wahrgenommen werden. Dazu ist nur ein Internetanschluss sowie ein Computer oder Smartphone nötig. Ohne lange [...]

27. Dezember 2015|Blog|0 Kommentare

Schottland als europäisches Reiseziel für Familien

Sabine hat gerade die interessante Blogparade "Die besten Reiseziele für Familien in Europa" gestartet, an der ich mich mit folgendem Beitrag gerne beteiligen möchte. Von mir gibt´s keine Tipps zu Italien, Spanien oder Frankreich. Ich widme mich einem momentan noch eher unbekannten Reiseziel: Schottland. Glencoe Schottland? Ist es da nicht immer nur kalt [...]

9. Oktober 2015|Blog|0 Kommentare
  • Flüchtlinge sind willkommen! Nicht nur in Wertheim, wo dieses Foto entstand…

Denkanstoß zur Flüchtlingsthematik

„Aufstand der Anständigen – Flüchtlingsgeschichten“ heißt die Blogparade von Isabel Acker, an der ich mich aus aktuellem Anlass mit folgendem Beitrag gerne beteiligen möchte. Fast täglich habe ich mit Flüchtlingen Kontakt, kenne die Geschichten einiger und möchte heute einmal die aktuelle Flüchtlingsthematik von beiden Seiten veranschaulichen. Beginnen werde ich mit einer im Internet gefundenen Abhandlung, [...]

24. September 2015|Blog|0 Kommentare

Mein Freund, meine Handtasche und ich – oder wie der Inhalt meiner Handtasche mein neuestes Accessoire finanzierte

Die Blogparade von Marie "Ich packe meine Tasche" möchte ich zum Anlass nehmen euch die Geschichte meiner neuen Handtasche zu erzählen und wie bedeutsam deren Inhalt sein kann. Die Story Ich wartete schon einige Tage auf das Paket mit meinen neuen Errungenschaften einer Onlineshoppingtour. Als dann endlich der Paketbote klingelte, um mir mein heiß ersehntes [...]

26. Juli 2015|Blog|1 Kommentar
  • Mache deine Kunden Happy!

Vom Willen den Leuten beim Sparen zu helfen

Bei Brigitte Windt bin ich heute auf eine Blogparade gestossen, an der ich auch gerne teilnehmen möchte. Es betrifft zwar einen Teil meines Lebens, der schon eine Weile zurück liegt, aber ich denke, es ist trotzdem ein guter Aufhänger für den Artikel. Auch wenn ich es im Moment nicht mehr bin, so war ich doch [...]

30. März 2015|Blog|1 Kommentar

Meine erste Berührung mit dem Internet

Als ich heute mal wieder etwas Zeit hatte, bin ich wahllos durch das Internet gesurft. Ich ließ meinen Gedanken einfach freien Lauf, weil ich vom Job etwas abschalten wollte. Irgendwie bin ich dann auf die diese Blogparade gestoßen und sofort fiel mir meine Geschichte zum Internet ein. Unser erster PC Ich weiß es noch wie heute, es war Mitte der 90er Jahre, als wir den ersten PC bekamen. Wir, das waren mein Exmann und meine beiden kleinen Söhne – damals 7 und 4 Jahre alt. In meinem Nebenjob hatte ich mit einem PC zu tun, allerdings ohne Internetzugang, und da unser Sohn gerade in die Schule gekommen war, war uns schnell klar, dass wir einen PC benötigen, damit zumindest ein Teil der Schularbeiten mit und an dem PC erledigt werden konnten. Also gingen wir vollkommen ahnungslos in zahlreiche Geschäfte und haben uns nach langem Hin und Her für einen PC entschieden, den wir auch sofort mit nach Hause nehmen konnten. Da stand also das gute Stück im Esszimmer. Zum Glück hatten wir einen Bekannten, der uns den PC anschließen und auch ins Internet bringen konnte. Wir hätten das niemals gepackt. Es konnte also losgehen Innerhalb weniger Stunden hatte unser Bekannter den PC angeschlossen und mittels einem Modem auch ins Internet gebracht. Ich empfand es hier schon mal als einen großen Nachteil, dass man nicht telefonieren konnte, wenn man gerade mit dem PC im Internet war, aber auch daran habe ich mich gewöhnt. Der Bekannte erklärte uns also die ersten Schritte und warnte uns natürlich auch vor ‚wildem Herumklicken‘ und dergleichen. Ganz vorsichtig und mit viel Angst ging ich also an den PC habe meine erste E-Mail geschrieben. Dann habe ich versucht, bei EBay etwas zu kaufen. Na das ging ja irgendwie gut. Meinem älteren Sohn habe ich erklärt, dass er den Rechner nur anschalten darf, wenn ich in der Nähe bin und ins Internet darf er auch nur, wenn ich dabei bin, denn man hörte ja von so vielen Dingen. Da sollte es wahnsinnige hohe Telefonrechnungen geben, wenn man im Internet war oder man holte sich einen Virus. Irgendwie hatte ich vor dem, was mit und im PC passierte Angst, denn ich konnte, vieles nicht nachvollziehen. […]

25. März 2015|Blog|0 Kommentare

Mit der OTTO-Kleiderspende sparen und Gutes tun

Bis zum 30.04.2015 könnt ihr auf otto.de gleich drei sinnvolle Dinge in einem Schritt erledigen. Zum einen könnt ihr Platz in eurem Kleiderschrank schaffen, indem ihr Klamotten, die ihr nicht mehr braucht, aussortiert. Spendet ihr die Kleidung an OTTO, bekommt ihr eine tolle Belohnung. Denn es gibt für jeden einen 5€-Gutschein. Außerdem nehmt ihr am [...]

Von unserem Abenteuer eines „normalen“ Umzugs

Muss ein Abenteuer immer eine Reise sein? Ich finde nein. Ein Abenteuer kann auch direkt mit Deinem Leben zu tun haben und vor Deiner Haustür stattfinden. Florian vom flocbloc hat ja schon angedeutet, dass Abenteuer für jeden etwas anderes bedeutet. Ich finde daher seine Blogparade superspannend und möchte mit meinem Beitrag die Blogparade „Dein Abenteuer ist nicht mein Abenteuer“ mit meiner Geschichte erweitern. Mein Abenteuer begann an meinem Arbeitsplatz Ja Ihr habt richtig gelesen – mein Abenteuer hat hier an meinem Arbeitsplatz begonnen und hat so gar nichts mit einer Reise zu tun. Ich will aber von vorne anfangen. Es begann also alles im letzten Sommer. Ich bin als sogenannter Einzelkämpfer selbstständig. Eines Tages bekam ich dann ohne Vorwarnung, die Mitteilung eines meiner Kunden, dass er mit dem nächsten Tag den Auftrag mit mir stornieren würde. Dies war natürlich ein großer Schock für mich, denn es handelte sich um keinen kleinen Auftrag und in meiner Branche ist es nicht einfach, sofort einen Ersatzkunden aus dem Hut zu zaubern. Ich war in den ersten Tagen wie gelähmt und kaum fähig einen klaren Gedanken zu fassen. Hinzu kam, dass wir uns in dem angemieteten Haus schon lange nicht mehr so richtig wohlfühlten, aber irgendwie der letzte Funke fehlte, dass man sich nach was anderem umschaute. Dieser Funke war jetzt da und so habe ich mit meinem Partner angefangen nach neuen Häusern zum Mieten zu suchen. Wir hatten natürlich so einiges an Ansprüchen. Das neue Domizil sollte irgendwie zentral liegen und nicht so ländlich wie unser bisheriges. Auf jeden Fall musste Hundehaltung erlaubt sein, ein kleiner Garten sollte vorhanden sein und last, but not least benötigen wir auch eine gewisse Internetleistung und dies nicht nur wegen meines Jobs. Mehr halbherzig haben wir uns für ein Haus in der nahegelegenen Kreisstadt entschieden und den Makler kontaktiert. Dieser nannte uns auch sofort einen Besichtigungstermin, denn ich fast schon wieder absagen wollte, weil das Objekt keine Badewanne hatte. […]

14. März 2015|Blog|0 Kommentare
  • XXXL Möbel

XXXL Einrichtungshäuser mit XXXL Sozialengagement: Erfahrt mehr über das Red CHAIRity Programm

Dass uns die XXXL Einrichtungshäuser schon lange mit tollen Möbeln versorgen, ist allgemein bekannt - wer kennt sie nicht, die Werbung mit dem riesigen roten Stuhl? Doch die XXXL Einrichtungshäuser tun noch mehr: Im Jahr 2010 wurde Red CHAIRity ins Leben gerufen und ist seit dem Sammelstelle für alle Wohltätigkeitsprojekte des Möbelhauses. Diese Organistion will Menschen, [...]

5. März 2015|Blog|0 Kommentare